Die Aufgabe der Schülervertretung ist es, sich für die Interessen aller Schülerinnen und Schüler einzusetzen und sie innerhalb der Schule sowie nach außen zu vertreten.

Zu Beginn des Schuljahres wird jährlich eine Schülervertretung gewählt – kurz SV genannt.

Um die Interessen der Schülerschaft durchzusetzen und anstehende Veranstaltungen umzusetzen, hält die SV regelmäßig Meetings mit der Schulleitung und den Schülervertretungen anderer Schulen ab.

Politisches Engagement und Einsatzbereitschaft sind dabei ebenso gefordert, wie Verantwortung und Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Durchsetzungfähigkeit. Hier haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, außerhalb des Unterrichts Aufgaben zu übernehmen und eigene Ideen in konkretes Handeln umzusetzen.

Aktuelle SV

Die amtierende Schülervertretung für das Schuljahr 2021/22 ist die SV „Peak“. Die SV setzt sich in besonderem Maße für soziale Projekte wie Luur-up und die Stiftung Steps for Children ein. Des Weiteren engagiert sie sich dafür, den Schulalltag für die Schülerinnen und Schüler am Christianeum unter den aktuellen Gegebenheiten möglichst angenehm zu gestalten.